DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Stand 30.11.11

Erfassung von Nutzerdaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die vom TfP Trainingszentrum für Personalentwicklung (nachfolgend "TfP") angebotene Internet-Plattform Kompetenztrainer-Online und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz bzw. werden folgende Serverlogfiles gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Name des Internet-Access-Providers und ggf. die geographische Herkunft
  • übertragene Datenmenge
  • URL der abgerufenen Datei
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgte
  • die vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion
  • eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers und zugehörige andere technische Daten (z. B. Sprache)
  • das Betriebssystem des Clientsystems

Diese Daten dienen der Auswertung für interne statistische Zwecke sowie zur Behebung von technischen Problemen sowie dem Zweck, die Nutzung der Internet-Plattform Kompetenztrainer-Online zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und die technische Administration der Netzinfrastruktur und die Optimierung der Internet-Plattform Kompetenztrainer-Online zu ermöglichen. Darüber hinaus werden diese Daten in dem für die Durchführung des Nutzungsvertrags zum Kompetenztrainer-Online notwendigen Umfang gespeichert und maschinell verarbeitet. Zur Anmeldung zum Kompetenztrainer-Online und im Zusammenhang mit seinen Diensten werden von TfP auch persönliche Daten der Nutzer, erhoben, beispielsweise die E-Mail-Adresse, Name des Nutzers oder private oder geschäftliche Adresse bzw. Telefonnummer, evtl. auch demografische Informationen wie beispielsweie Alter, Geschlecht, Präferenzen, Interessen und Favoriten sowie weitere Informationen wie beispielsweise Kreditkartennummer und Rechnungsadresse. Um den Funktionsumfang des Kompetenztrainer-Online zu erweitern und die Nutzung komfortabler zu gestalten, werden so genannte "Cookies" verwendet. Mit Hilfe dieser "Cookies" können bei dem Aufruf des Kompetenztrainer-Online Daten auf dem Rechner des Nutzers gespeichert werden. Der Nutzer hat die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf seinem Rechner durch entsprechende Einstellungen im Browser zu verhindern. Hierdurch kann allerdings der Funktionsumfang des Kompetenztrainer-Online eingeschränkt werden.

Verwendung der Nutzerdaten

Die von TfP erfassten Nutzerdaten werden für den Betrieb und die Verbesserung der Internet-Plattform und der Dienste des Kompetenztrainers-Online verwendet. Die Verwendung ermöglicht das Bereitstellen eines effizienteren Kundenservices, sowie die Vereinfachung der Nutzung der Internet-Plattform oder der Dienste des Kompetenztrainer-Online indem beispielsweise dafür gesorgt wird, dass dieselben Informationen nicht wiederholt eingegeben werden müssen, weiter die Durchführung von Untersuchungen und Analysen, die auf die Optimierung von Produkten, Diensten und Technologien abzielen und weiter das Anzeigen von Inhalten und Werbeinformationen, die auf die Interessen und Präferenzen des Nutzers abgestimmt sind. TfP verwendet die Nutzerdaten auch, um mit dem Nutzer zu kommunizieren, so mit möglicherweise notwendigen Servicenachrichten, wie Begrüßungsanschreiben, Zahlungs¬erinnerungen, Informationen zu technischen Servicefragen sowie Sicherheitsmeldungen, Produktempfehlungen oder Umfragen. Wenn der Nutzer Newsletter oder Werbe-E-Mails von TfP erhält, werden möglicherweise Icons, angepasste Links oder ähnliche Technologien verwendet, um festzustellen, ob der Nutzer die E-Mail geöffnet hat und auf welche Links er klickt. Auf diese Weise können dem Nutzer E-Mails und andere Informationen bereitgestellt werden, die auf seine Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dies alles dient der Pflege der laufenden Kundenbeziehung, der Qualitätssicherung und Produktweiterentwicklung bespielsweise im Wege von Kundenbefragungen sowie zur Übermittlung von Information über aktuelle Angebote und Preise. TfP ermöglicht dem Nutzer, die über ihn erhobenen Daten abzufragen. Der Nutzer kann der Verwendung seiner Daten für Informationen über aktuelle Angebote und Preise jederzeit widersprechen.

Weitergabe der Nutzerdaten an Dritte

Bei der technischen Durchführung der Datenverarbeitung und Abwicklung der Bezahlung und Nutzung des Kompetenztrainer-Online bedient sich TfP teilweise externer Dienstleister, beispielsweise für die Zahlungsabwicklung, das Verarbeiten und Verschicken von Abrechnungsdokumenten, für das Beantworten von Kundenanfragen, für das Hosting von Websites oder der Internet-Plattform des Kompetenztrainers-Online, für das Bearbeiten von Transaktionen oder für das Erstellen von statistischen Analysen. Diesen Dienste-Anbietern werden nur die Nutzerdaten übermittelt, die für die Bereitstellung des jeweiligen Dienstes erforderlich sind, wobei sich die Dienste-Anbieter verpflichten, die Daten vertraulich zu behandeln. Die von TfP und über die Dienste-Anbieter erfassten Nutzerdaten können in Deutschland sowie in jedem anderen Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem TfP oder der Dienste-Anbieter Einrichtungen unterhalten. Des Weiteren kann TfP Nutzerdaten im Rahmen seines unternehmerischen Handelns wie beispielsweise in Zusammenhang mit einer Fusion oder der Veräußerung von Vermögenswerten weitergeben, wobei TfP in jedem Fall die vertrauliche Behandlung gewährleisten wird.

Mit Ausnahme der in dieser Datenschutzerklärung genannten Fälle werden Nutzerdaten ohne Einwilligung des Nutzers nicht an Unternehmen außerhalb von TfP oder seiner Niederlassungen und verbundenen Unternehmen weitergegeben.